Baustart für neuen Radweg zwischen Willbrok und Torsholt an der K349

Verkehrsschild Fahrradweg
Der Startschuss für den Neubau des rund 2,5 km langen Radweg an der K 349 ist gefallen: Der Landkreis Ammerland hat den Förderbescheid für den Radweg, der von der Oldenburger Straße in Willbrok bis in die Ortschaft Torsholt hineinführt, von der zuständigen Förderstelle des Landes Niedersachsen erhalten.

Die ersten bauvorbereitenden Arbeiten sollen bereits nach Ostern durchgeführt werden. „In einem ersten Schritt sind Baumfällarbeiten zwischen der Oldenburger Straße und der Königstraße erforderlich. Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen zudem drei Straßenbäume entfernt werden“, so Frieso Ralle, stellvertretender Leiter des Straßenverkehrsamtes des Landkreises.

Mit einer Fertigstellung des Radweges rechnet der Landkreis Mitte des nächsten Jahres.
 
zurück